| 3+

Die beste Kuh der Welt

LANDESTHEATER SCHWABEN
Stückentwicklung von Angelika Schlaghecken und Agnes Decker

TEAM

Inszenierung Angelika Schlaghecken
Bühne Franziska Isensee
Kostüme Franziska Isensee
Dramaturgie Rebecca Zechiel

Mit Agnes Decker
Theater Landestheater Schwaben ...>
Suedwind_RGB-32.png
Suedwind-WEBSITE_V01-17.png

DIE GESCHICHTE

Die Kuh Nr. 732 ist die Beste:
Sie steht morgens als Erste auf, gibt die meiste Milch, streitet sich nie mit den anderen Kühen und macht nachts als Letzte die Augen zu.

Suedwind_RGB-15.png

Aber warum hat der Bauer einen Namen und sie nicht? Und warum ist sie mit 799 anderen Kühen eingesperrt? Nachts träumt Nr. 732 davon, auf einer grünen Wiese zu stehen und in der Gegend herumzuschauen. Vielleicht könnte sie eine Kuh-Band gründen, Tänzerin werden oder Königin von Deutschland? Obwohl ihr alle anderen Kühe davon abraten, schafft sie die Flucht.

Suedwind_RGB-22.png
Sie schmeckt frisches Gras, spürt die Wärme der Sonne und genießt den Regen.
Suedwind_RGB-21.png

Als sie fast von einem Laster überfahren wird, rettet das Schwein Martha sie in letzter Sekunde, und schon hat Nr. 732 eine Freundin! Sie kommen beim Hahn Alfred vorbei, der sie von seinem Zaunpfosten aus einlädt, zu ihm auf den Hof zu ziehen. Auf dem Hof kann Nr. 732 auf einer grünen Wiese stehen und in der Gegend herumschauen. Als sie glaubt, dass es gar nicht mehr besser kommen kann, darf sie sich ihren eigenen Namen aussuchen ...

Die Stückentwicklung ist eine erste Begegnung von Kleinkindern mit der Kunstform Theater und achtsamem Umgang mit Tieren.

Die Kinder bekommen einen Eindruck davon, welche Auswirkung Ernährung für die Umwelt hat, und erleben, wie Mut und Freundschaft zu einem glücklichen Ende führen können.

Suedwind_RGB-42.png

ZITAT | ALLGÄUER ZEITUNG

» >Die beste Kuh der Welt< ist ein heiteres und unbeschwertes Stück, dessen Ende auf eine Welt hinweist, in der die Tiere
nicht mehr massenhaft verwertet werden.«

Suedwind_RGB-30.png